> Zurück

Bänzenjass

Walter Plüss 07.12.2018

Neuendörfer Turner erküren ihren Jasskönig

St. Nikolaus ist zwar schon ein paar Tage vorbei. Das hat die Neuendörfer Turner aber nicht davon abgehalten, ihren Ober-Bänz in Form eines Jassturnieres zu erküren. 16 Turner trafen sich im Restaurant Hardeck zum traditionellen Bänzenjass.

Gejasst wurden 4 Doppelrunden im einfachen Schieber. Während gut zwei Stunden gingen alle ernsthaft, aber doch mit viel Spass zur Sache. Auch wenn sich der einte oder andere Fehler einschlich – gerungen wurde um jeden einzelnen Punkt. Die Jass-Statistik zeigte am Schluss 41246 gejasste Punkte an. Natürlich waren diese recht unterschiedlich verteilt. Die Differenz vom Ersten zum Letzten war immerhin 597 Punkte. Die Schlussabrechnung ergab ein ganz interessantes Bild.

 

1. Rang Walter Plüss (mitte)

2. Rang Oegerli Markus (rechts)

3. Rang Marcel Spuler (links)

 

Rangliste

Mit 209 Punkten Vorsprung gewann der administrative Leiter der Riege – vor dem technischen Leiter. Auf Platz drei folgte ganz knapp der erste Aktiv-Riegeler. Jeder Teilnehmer erhielt einen Bänz, der sicher fürs Frühstück reichte. Die grossen Bänzen für die ersten Drei reichten wohl fürs ganze Wochenende.