> Zurück

Turnen in Zeiten von Corona

Marc Sprunger 16.11.2020

Wie so vieles in der aktuellen Situation – ist ein gewohnter Turnbetrieb momentan nicht möglich. Die Dorfhalle ist für die Turner nicht benutzbar. Diverse Turner der Aktivriege möchten sich dennoch etwas sportlich betätigen und gleichzeitig das Gesellige nicht zu kurz kommen lassen. Statt wie üblich in der Dorfhalle, treffen wir uns am Donnerstagabend im Turnerhüttli. Gut ausgerüstet mit Wanderhosen, Trekking-Schuhen und Stirnlampen marschieren wir im strengen Tempo durch die Waldungen von Neuendorf und Umgebung. Verschwitzt aber gut gelaunt genehmigt sich die Gruppe nach der Rückkehr dann noch ein Bierchen – selbstverständlich unter freiem Himmel und unter Einhalthaltung der aktuellen Richtlinien.

Obwohl sich zuerst nicht viele für diese Donnerstags-Wanderungen erwärmen konnten, hat sich die Teilnehmerzahl nun kontinuierlich gesteigert. Scheinbar ist es doch für viele ein Bedürfnis, sich ab und zu sehen und auszutauschen. Mit diesem sportlich-geselligen wöchentlichen Programm, können wir dies für die interessierten sicherstellen.